Start    Verein    CCS    Projekte    Picknickwiese    Medien  
12.11.2019. Zur Zeit 1 User online

 

 

Zollhaus

Am Samstag, den 29. Juni 2013 um 11.00 Uhr wurde vom Verein BruchKultur e.V. anlässlich der 600-Jahr-Feier Quappendorfs das Zollhaussymbol eingeweiht und feierlich an den Ort Quappendorf / Gemeinde Neuhardenberg als Spende übergeben. An die Geschichte des Brückenzolls erinnert auch eine Tafel im Inneren des Zollhauses. Die Silhouette des Zollhäuschens hat die Quappendorfer Bannerfarben gelb-blau-gelb.

Der Brückenzoll musste zwischen 1728 und 1911 von Durchreisenden und Besuchern entrichtet werden. Ein Nachfahre der letzten Zollnehmerfamilie Detlef Krüger ist noch immer Quappendorfer und kassierte am 13. Juli ab 11.30 Uhr für das Jubiläumsfest freiwilligen Brückenzoll für gelb-blau-gelbe Freundschaftsbänder.
Außer dem „Quappenwanderweg“ ist Quappendorf nur über zwei Brücken zu erreichen und so fast eine Insel.

© BruchKultur e.V. • Impressum