Start    Verein    CCS    Projekte    Picknickwiese    Medien  
12.11.2019. Zur Zeit 1 User online

 

 

Graffitis

"Graffiti lebt durch die Kurzlebigkeit." (r.i.) - BruchKultur e.V. veranstaltete am 14. August 2010 ein Workshop und eine Ausstellung dieser Kunstart die sich zum Teil nur in dem Moment zeigte.

Oderlandspiegel 16./17.07.11 (igo) "Graffitis machen graue Wände lebendig, ich wünschte, ich könnte das auch..." So besingt der Sänger der Gruppe Keimzeit in einem Lied: "Kling Klang" die Wirkung einer Kunst, die sich seit ihrem Entstehen so vielfältig wie das Leben selbst entwickelte. Bei allen Differenzierungen, von der nicht genehmigten Form, die manchmal in Vandalismus ausartet, über geförderte Projekte bis hin zur Kommerzialisierung gilt ein großer Teil der heutigen Graffitibewegung immer noch als Teil einen Jugendkultur und wird so auch von vielen Jugendlichen verstanden. Das erklärt vielleicht das ungebrochene Interesse, das Graffiti-Workshops und -Projekte immer wieder erreichen.

 

GRAFFITI (Grafito) - Bilder bzw. Schriftzüge im privaten und öffentlichen Raum. Streetart, die  sich inhaltlich oft gegen Konsumismus und Kapitalismus wendet. Die meisten Künstler verzichten jedoch auf eine konkrete Botschaft - „the medium is the message“ (nach Herbert Marshall McLuhan).

© BruchKultur e.V. • Impressum